Aufnahmen vom Hubschrauber aus sind vergleichsweise teuer. Wegen seiner speziellen Flugeigenschaften ist er für Full-HD Videoaufnahmen jedoch gut geeignet. Eine Std. Heli-Fliegen kostet zwischen 400 und 800 Euro (je nach Typ).Stabilisierte Film / Video -Aufnahmen waren bis vor kurzem nur mit dem Hubschrauber -in verbindung mit einem Gyrostabilisiertem Kamerasystem (wie Bsp.-weise das Cineflex-System) wirklich professionell.

Seit kurzem ist dies jedoch auch mit einer Drohne wie zum Bsp. die DJI Inspire 1 (4-K-Aufnahmen) möglich und das zu einem Bruchteil der Betriebskosten.

Wie bei allen bemannten Flugsystemen gilt:
•Verwendung von leistungsstarken Profi- Spiegelreflex-Kamerasysteme(Bsp. Canon EOS-5DSR mit über 50 Mio. Px)
•Verwendung “schwerer-Profi-Optiken”
•Fotograf bedient Kamera
•Gute Luftbild-Wetter-Tage (und davon gibt es nicht allzuviele im Jahr) können besser ausgenutzt werden, da mehrere Objekte in kurzer Zeit abgeflogen, bzw. fotografiert werden können.